Informationen für

Das Projekt Rauchfreie Lehre richtet sich an Lernende sowie an Ausbildungsverantwortliche in Unternehmen und Berufsfachschulen.
Rauchfreie Lehre begleitet Lernende durch ihre Berufsausbildung und motiviert sie, während Arbeit und Freizeit rauchfrei zu bleiben oder zu werden.

Ablauf

  • Von Deinem Ausbildungsbetrieb oder Deiner Berufsfachschule wirst Du über das Projekt Rauchfreie Lehre informiert. Du erhältst einen Flyer mit Anmeldetalon.
  • Oder Du meldest Dich jeweils im Sommer direkt online an (Datumsänderungen sind vorbehalten).
  • Nach der Anmeldung mit Angaben aller Daten und einer gültigen E-Mail-Adresse erhältst Du eine Teilnahmebestätigung.
  • Du musst jeweils im Mai bestätigen, dass Du rauchfrei bist und weiterhin am Projekt teilnimmst. Diese Anfrage erhältst Du per E-Mail.
  • Wenn Du die Rückmeldung fristgerecht beantwortest, kannst Du weiterhin am Projekt Rauchfreie Lehre teilnehmen.
  • Du erhältst drei spannende Newsletter.
  • Am Anfang jedes neuen Lehrjahres kannst Du Dich für das Projekt neu anmelden.
  • Anmeldeschluss ist der 8. November.
  • Alle erfolgreichen Lernenden nehmen an der nationalen Verlosung teil.
Ein Projekt der Lungenliga