Informationen für

Das Projekt Rauchfreie Lehre richtet sich an Lernende sowie an Ausbildungsverantwortliche in Unternehmen und Berufsfachschulen.
Rauchfreie Lehre begleitet Lernende durch ihre Berufsausbildung und motiviert sie, während Arbeit und Freizeit rauchfrei zu bleiben oder zu werden.

Rauchstopplinie 0848 000 181

Die Krebsliga Schweiz betreibt die nationale Rauchstopplinie in Zusammenarbeit mit der AT (Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention).

 

Professionelle Beraterinnen geben Dir Auskunft und helfen Dir beim Rauchstopp. Auf Wunsch gerne mit Folgegesprächen, die für Dich kostenlos sind.

 

Kosten

Verbindungskosten beim Erstgespräch 8 Rp./Minute über das Festnetz, mit Mobile entsprechend mehr. Folgegespräche sind kostenlos.

 

Sprachen

Wir bieten die Beratungen auch in anderen Sprachen an. Melde Dich via Telefonbeantworter für eine Beratung an. Eine Fachperson ruft Dich innerhalb von 2 Arbeitstagen zu der gewünschten Tageszeit für eine Beratung in Deiner Muttersprache zurück.

 

Albanisch: 0848 183 183

Portugiesisch: 0848 184 184

Spanisch: 0848 185 185

Serbokroatisch-Bosnisch: 0848 186 186

Türkisch: 0848 187 187

Englisch: 0848 000 181

Werbespot Rauchstopplinie

Ein Projekt der Lungenliga